thorescha
thorescha



thorescha

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Meine Amazon-Wunschliste
   
   
   Angelika
   Beate
   Helga
   Karin
   Karin
   Kerrinsche
   Körnchen
   Sandra
   Theresia
   Vera
   Südlichter-Blogs:
   Andrea
   Angy
   Anja
   Barbara
   Bea
   Claudia
   Conny
   sarah
   Suse
   Syllimi
   Tanja
   Wapiti



http://myblog.de/thorescha

Gratis bloggen bei
myblog.de





Tüdülü

Na ihr lieben

Baby ist noch im Bauch, nur schon mal vorab...

Heute sind es noch 25 Tage bis zum Entbindungstermin, kann aber theoretisch auch jetzt schon los gehen. Bin echt schon gespannt wo, wie und wann es los geht und wie die Geburt wird.

Muss nun aber erst Mal ein ganz großes Dankeschön loswerden an die liebe Kerrin und die liebe Theresia. Baby und ich wurden ganz schön von den beiden verwöhnt. Von der Kerrin kam ein ganz tolles Überraschungspaket mit DVD´s für die Mama damit die Zeit besser zu überbrücken ist und dann war da noch Tee drin und jede Menge Zeitschriften zum lesen und überhaupt. Super lieb, danke dir.

Und heute kam dann ein Päckchen von der Theresia. Sie hat sich ganz schön viel Arbeit gemacht und einiges für die Bauchmaus gestrickt. Nämlich 2 Paar Socken, 1 Paar Fäustlinge und ein dazu passendes Mützchen und dann noch ein Wichtelmützchen. Das sieht sooo ulkig aus, wie für einen Wichtel eben. Foto kann man auf ihrem Blog begutachten
Werd auch noch Fotos einstellen *flöt* aber verzeiht mir, bin grad einfach total blogfaul und froh wenn ich nix machen muss in der Richtung. Aber wollte Euch diese Neugikeiten nicht vorenthalten.... Seid also geduldig mit mir.

Hab mir für heute vorgenommen endlich mal die Kliniktasche zu packen, wird höchste Zeit, schieb das schon die ganze Zeit und schaff es auch hervorragend es immer weiter zu schieben. Aber seit ner Halben Stunde zieht mein Bauch ganz schön heftig, weiß nicht ob es nun ernst wird oder nicht, hatte sowas ja schon öfters mal, aber es wäre sicher gut wenn die Tasche endlich mal fertig ist....

Bis denne

Eure Sandra mit Bauchmaus im Bauch
1.3.07 17:05


Es wird höchste Zeit....

das Baby raus kommt. Muss Euch da was ganz komisches erzählen das ich Euch nicht vorenthalten mag. Bekanntlich träumen schwangere ja im letzten Stadium sehr eigenartig und intensiv. Und letzte Nacht war echt der Hammer was das angeht. Ihr werdet Euch bepiseln vor Lachen....

Also, es fing damit an das ich Wehen hatte und dann habe ich mich plötzlich wehenderweise wiedergefunden in einer Gebärwanne im Handarbeitsladen einer Bekannten. Jepp, mitten im Ladengeschäft nackisch in der Wanne und mit Wehen. Während der Wehen hat die Bekannte mich mit STrickzeitschriften versorgt und jetzt haltet Euch fest. In den Wehenpausen hat sie mir ständig Wollknäule zum befühlen gegeben. Weil, es sei nämlich erwiesen das die weiblichen Kinder von Strickerinnen auch Strickerinnen werden und wenn die merken das Mama Wolle hat dann werden die total neugierig und wollen schneller raus weil sie auch die Wolle sehen wollen..... PRUST.......

Habt ihr sowas schon mal geträumt ???

Und dann der Oberknaller. Nachdem ich Strichzeitschriftenlesend und Wolle befühlend eine Weile im Ladenlokal vor mich hingeweht habe war ich plötzlich im Krankenhaus auf dem Entbindungsbett und dann kam der entbindende Arzt: SASCHA HEHN. Ja, genau der Sohn von Professor Doktor Brinkmann aus der guten alten Sendung "Schwarzwaldklinik".

Kinders, Kinders, nach den Träumen wirds nun endgültig Zeit das die Kleine raus kommt, sowas ist doch echt nicht normal....

Das mit Sascha Hehn erklär ich mir jetzt mal dadurch, dass die Kerrin mir die 1. Staffel von der berühmten Klinik ausgeliehen hat und ich vor 2 Tagen die 1. Folge gesehen hab.....

OHNE WORTE !
6.3.07 12:28


Kinderzimmerfotos....

Heute konnte ich mich endlich mal dazu durchringen Kinderzimmerfotos für Euch zu knipsen. Ist zwar kein allzu großes Zimmer, aber für die ersten Jahre ausreichend und schööööön.....





Hier seht Ihr das Bettchen. Stehen noch paar Sachen drin, Kliniktasche und son Zeugs. Und das mit dem orangefarbenen Stoff davor ist das Seitenteil vom Balkon, den seht ihr später noch....


Die schönen Lilleby Bilder hat uns die Kerrin geschenkt. Machen sich wirklich super gut im Kinderzimmer. Ach was wird die Kleine sich freuen so ein schönes Zimmer zu haben...


Es ist echt schwierig nen schönen KiZi-Teppich zu bekommen. Aber nach langem Suchen haben wir dann den hier gefunden und fanden den beide gleich super schön. Ist nicht ganz so kindlich aber trotzdem ideal für ein Kizi.



Die Vorhänge hat meine Schmiegermama selbst genäht, was das angeht ist sie wirklich suuuuuper kreativ. Sie macht die schönsten Gardinen und Vorhänge. Leider sind die Farben nicht gut getroffen auf dem Foto da sich der Blitz immer wieder ausgeschaltet hat weil zu viel Licht von draußen rein kam. Die Vorhänge sind weiß durchsichtig mit Mohnblumen drauf und der Schal ist in einem richtig schönen orange.




Das ist die Lampe. Da wir keine gefunden haben die uns gefällt haben mein Mann und ich entschieden eine selbst zu bauen. War ursprünglich nur ne Holzplatte die wir zurechtgesägt und bemalt haben und dann Strahler eingebaut haben. Ist uns richtig gut gelungen finde ich. Und eben ein Unikat das es nirgends ein zweites Mal gibt...


Und zu guter letzt, der Balkon den wir im Schlafzimmer an unser Bett ranschieben. Find das ganz praktisch. So haben wir das Baby im Elternschlafzimmer und sind beruhigt. Ich kann die Kleine wenn sie weint beruhigen indem ich ihr einfach mal meine Hand hinhalte und auch das Stillen geht einfacher. Muss dann nicht jedes Mal aufstehen. Aber trotzdem hat sie ihr eigenes Bettchen. Das Teil hat übrigens mein Schwiegerpapa mit dem Nachbarn komplett selbst gebaut und Matratze und Nestchen und der Stoff dafür ist wieder von der Schwiegermama. Die offene Seite läßt sich dann noch verschließen, das Seitenteil habt ihr auf dem oberen Foto schon gesehen. Es ist mit Rollen, also als Stubenwagen auch zum durch die Wohnung schieben ohne großen Aufwand und wenn die Kleine mal größer ist kann man es zu einer Bank umbauen auf der sie spielen kann. Danke liebe Gela und lieber Horst (das sind die Schwiegereltern). Ach ja, nicht wundern. In dem Bettchen kleben überall doppelseitige Klebebänder damit die Katzen nicht das Bettchen für sich erobern...

So, das sind also die Kizi-Fotos. Ansonsten gibts nix neues. Baby ist noch im Bauch, wobei die letzten Tage immer wieder vermehrt Wehen aufgetreten sind und ich vorgestern davon sogar wach geworden bin, da waren die Wehen auch anders als bisher da starke Schmerzen in den Rücken ausgestrahlt haben und ich auf der Toilette vor mich hingeschleimt habe... aber nach 2 Stunden hatte sich die Sache leider wieder beruhigt. Seufz. Ich hoffe sie kommt noch vor dem Termin, mögen sie sooo gerne endlich kennenlernen und in unsere Arme schließen.....
11.3.07 14:45


Basteleien am Samstag und Sonntag...

Seit gestern bastel ich übrigens schon die Geburtsanzeigen-Karten für die Kleine. Haben einiges an Material im Bastelladen geholt und nun betätige ich mich kreativ und stempel, klebe, schneide und male was das Zeug hält. 80 Karten sind ganz schön viel, aber es macht riesigen Spaß die Karten zu gestalten. Organisation ist alles, denn wenn ich die Karten nun schon fertig hab brauchen nach der Geburt nur noch die Eckdaten rein und die Fotos und schön können sie auf die Reise gehen.....

Also, dann wünsch ich Euch allen einen schönen Sonntag und werd nun mal weiter Karten basteln.....

Sandra mit Bauchmaus die noch nicht aus dem Bauch raus mag....und das wo wir heute sooo schönes Frühlingswetter haben...tz..tz..tz
11.3.07 14:48


Strickiges fürs Baby...

Und hier mal ein paar schöne Dinge die ganz liebe Strickerinnen für die kleine Maus gemacht haben

Von der lieben Theresia, Babysöckchen, 1 super süßes Mützchen mit passenden Fäuslingen und eine total ulkige Wichtelmütze. Da hast du dir wirklich jede Menge Arbeit gemacht und dann auch noch soo viele süße Sachen. Wird sich die Kleine freuen Und die Mama natürlich auch.



Von der lieben Anja kam gestern das hier, hab gar nicht damit gerechnet, denn wir kennen uns kaum, haben uns bisher nur 2mal beim Stricktreffen der Südlichter getroffen und bei einem Konzert. 1 mal die Sendung von der Maus als Hampelmaus aus Moosgummi und dann noch 2 Paar Söckchen. Das eine ist sogar mit Zopfmuster, kann man nur nicht so gut erkennen. Die Überraschung ist dir wirklich gelungen



Und hier sogar was von der künftigen Uroma der Kleinen. Ein süßes Strickjäckchen in rot mit passender Mütze und kleinen Katzenknöpfen (paßt sehr gut da wir ja 2 Katzen haben)



und noch eine super süße Häkeldecke damit die Kleine es immer schön warm hat. Die Decke ist riesengroß, ist nur auf dem Wickeltisch zusammengelegt, also kann man nicht die richtige Größe erkennen...



Was das erstaunliche ist, die Oma Vera sieht leider gar nicht mehr gut, um genauer zu sein kaum noch was. Aber sie wollte es sich einfach nicht nehmen lassen was für die Kleine zu handarbeiten. Wir werden die Sachen in Ehren halten und der Kleinen erzählen unter welch erschwerten Bedingungen du gestrickt und gehäkelt hast

Möchte Euch allen ganz herzlich danken. Es ist sooo schön wenn sich liebe Menschen die Arbeit machen und etwas selbst handarbeiten. Wir wissen jedes einzelne, noch so kleine Teil sehr zu schätzen und werden alles in Ehren halten Vielen Dank
13.3.07 12:28


Dumdidum...

Jetzt bin ich total aufgeregt. Vielleicht könnt ihr bald Baby gucken. Weiel, hab heute das große Bedürfnis nochmal was richtig schönes mit meinem Männe zu erleben. Und heute Abend treten hier TAO auf, japanische Trommer. Hab ganz spontan grad 2 Karten dafür vorbestellt und nun gehts gegen 19.20 Uhr los Karten holen und um 20.00 Uhr spielen die.

Bin suuuper aufgeregt, zum einen weil ich mich total auf TAO freu, wollte die schon immer mal sehen, die gehen dermaßen ab. Hab mir schon diverse Hörproben angehört und bin einfach nur Feuer und Flamme und super aufgeregt wie ein kleines Kind zu Weihnachten

Und zum anderen werden wir die Kliniktasche mitnehmen. Denn so Trommelmusik könnte ein Baby ja auch aus dem Bauch locken, ist ja nicht ganz so wirklich beruhigend.

Naja, Klinik ist ca. 3 Minuten mit dem Auto entfernt, von daher auch kein Problem. Nun freu ich mich einfach nur auf den Abend.

Hm, komisch ist nur, dass ne Freundin aus dem SChwarzwald meinte das sie heute den ganzen Tag an mich denken muss und das Gefühl hat das Baby heute kommt. Ob das nun ein Zeichen ist ?

Werd Euch auf dem laufenden halten. Ach ja, abgesehen davon war ich heute fleißig und hab endlich die Lochmustersocken vernäht die ich gestern noch fertig genadelt hab und hab den Häkelponche der nun schon seit nem 3/4 Jahr aufs vernähen wartet vernäht. Waren so um die 12.847 Fäden, naja, ok, schon paar weniger, aber mir kam es so vor, wollte einfach nicht aufhören mit Fäden und ich liebe das ja sooo sehr. Bin aber froh das der jetzt endlich fertig ist.

Oh, da fällt mir ein, werd mich dann nachher nochmal von Schatzi ablichten lassen, werd mich heute so richtig in SChale schmeissen und nochmal mein Nobel-Umstands-oberteil anziehen das ich von Mama und SChwiegermama geschenkt bekommen hab. Das Foto müßt ihr dann sehen, darf ich euch nicht vorenthalten.

So, und nun bin ich aufgeregt und geh duschen und strick noch was und pack noch die letzten Teile in die Kliniktasche - sicher ist sicher.

Ach ja, falls Baby kommen sollte könnt Ihr es sehen unter
www.kliniken-lb.de und dann bei den Geburten unter Klinikum Ludwigsburg. Da sollte dann Sassie stehen. Vielleicht gibts ja morgen früh schon was zu gucken

Schönen Abend Euch noch, wir werden jedenfalls einen schönen ABend verbringen ob mit oder ohne Wehen....
14.3.07 16:45


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung